250 Gramm Gold Heraeus

250 Gramm Gold Heraeus
8.978,56 € *
Inhalt: 250 Gramm (35,91 € * / 1 Gramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • GB-10110
  • "umsatzsteuerfrei nach §25c UStG"
Goldbarren kaufen – gutes Investment für jedermann Wie viel Gold gibt es eigentlich?... mehr
Produktinformationen "250 Gramm Gold Heraeus"

Goldbarren kaufen – gutes Investment für jedermann

Wie viel Gold gibt es eigentlich?

Gold fasziniert seit jeher. Und obgleich es genug gibt – das Gesamtvorkommen weltweit wird mit rund 30 Milliarden Tonnen angegeben – ist es die geringe Konzentration von im Durchschnitt nur einem Millionstel Prozent, die einem wirtschaftlich lohnenden Abbau entgegensteht. Derzeit werden durchschnittlich 2500 Tonnen Gold pro Jahr weltweit gefördert.

Die Gesamtmenge allen bislang abgebauten Goldes erreicht zusammengenommen gut 160.000 Tonnen – vom Volumen nicht viel mehr als ein gutes Mehrfamilienhaus. Oben auf der Liste der Hauptproduzenten steht mit 450 Tonnen China. Auf dem 2. Platz mit 270 Tonnen folgt Australien, dahinter gruppieren sich Russland (245 t), USA (211 t) und Südafrika (150 t).

1200 Tonnen der jährlichen Goldnachfrage werden durch recyceltes Altgold gedeckt.

Gießen und Geschichte

Mit AbbauRaffinierung und Fertigung legt Gold auf dem Weg aus der Mine hin zum Barren drei Stufen zurück. So wird aus anfangs kaum erkennbarem Golderz eines der begehrtesten Edelmetalle der Welt. Bereits vor gut 2000 Jahren wurde damit begonnen, Gold einzuschmelzen und in Form zu gießen. Die Barren dienten als Zahlungsmittel. Heute läuft die Herstellung nicht viel anders ab – allerdings mit modernen technischen Hilfsmitteln.

Wie entstehen Goldbarren?

Es gibt zwei Hauptverfahren bei der Herstellung von Goldbarren: Gießen und Prägen.

Für das Gießen wird Goldgranulat abgewogen, eingeschmolzen und entweder sofort in eine Barrenform gegossen, in der es erstarrt, oder in einen Schmelztiegel – aus diesem wird es später in eine Barrenform aus Eisen oder Granit gegossen. Zur schnelleren Abkühlung wird teils ein Wasserbad verwendet. Das Gold zieht sich zusammen, und aus der Spannung im Barren entstehen individuelle Erstarrungslinien. So ist jeder Gussbarren ein Unikat.

Am Schluss wird das Gewicht überprüft:

  • Zu leichte Barren werden wieder eingeschmolzen.
  • Bei Barren mit Übergewicht wird mit einem Schabwerkzeug ein feiner Span abgezogen, bis das Gewicht des Barrens genau stimmt.
  • Danach werden die Rohlinge in der Prägemaschine mit FirmenlogoGewichtsangabeFeinheit und Herstellerkennzeichnung versehen. Am Schluss wird per Laser die Seriennummer eingraviert.

 

Für eine Prägung wird Gold eingeschmolzen, in einer Strangguss-Gießanlage zu Stangen gegossen und dort zu einem Band mit präziser Dicke gewalzt. So wird gewährleistet, dass keine Luftblasen im Gold entstehen, welche den Feinheitsgrad reduzieren würden. Danach kommt eine Stanzmaschine zum Einsatz. Mit einem Pressdruck von gut 18 Tonnen, wirft sie nach und nach gleich aussehende Rohlinge aus. Im Anschluss werden auch diese Barren mit den notwendigen Angaben versehen.

Goldbarren haben abgerundete Ecken. So können aus einer 1kg-Stange nur 900 Barrenrohlinge von je einem Gramm produziert werden. Doch vergeudet wird nichts: Die Reste kommen wieder in den Produktionsablauf.

Von wem am besten Goldbarren kaufen?

Sowohl private, als auch gewerbliche Investoren möchten Goldbarren kaufen. Das zumeist 999.9er-Feingold wird in zahlreichen Prägestätten hergestellt; Finanzinstitute und Edelmetallhändler kümmern sich um Vertrieb, An- und Rückkauf. Scheideanstalten sind Vermittler zwischen Minen und Händlern.

Von den weltweit größten Scheideanstalten sitzen aktuell vier in der Schweiz. Sie alle werden auf der „Good Delivery List“ der London Bullion Market Association (LBMA) geführt.

Achten Sie darauf, Gold möglichst von Händlern zu kaufen, deren Produkte mit dem LBMA-Zertifikat versehen sind. Das garantiert eine Übereinstimmung mit hohen Qualitätsstandards. Und bei einem erneuten Verkauf werden Sie schnell Interessenten finden. Zu LBMA-zertifizierten Herstellern gehören u.a.:

  • Umicore
  • Argor-Heraeus
  • Valcambi 
  • Perth Mint
  • Engelhard
  • Johnson Matthey
  • Metalor
  • Doduco
  • Cendres + Metaux
  • Corporation
  • Heimerle + Meule

 

Die ebenfalls international anerkannten Produzenten Münze Österreich und Ögussa sind nicht auf der Liste der LBMA. Nicht zertifizierte Barren verlieren meistens nach dem Kauf ca. 15% an Wert.

Sie sollten Goldbarren kaufen, die vom Fachhändlern und nicht bei Geschäftsbanken angeboten werden. Dabei haben Sie eine umfassendere Auswahl und bessere Preise. Auch Internetbestellungen sind für das Kaufen von Goldbarren eine gute Option: Vergleichen Sie – die Angebote unterscheiden sich zum Teil stark! Haben Sie sich entschieden, suchen Sie den günstigsten Anbieter – achten Sie auf die Versandkosten und darauf, dass er Mitglied im Berufsverband des deutschen Münzhandels ist. Das Logo zeigt einen König mit einem Kreuz im Arm. Wer anonym bleiben will, kauft das Edelmetall gegen Bargeld im Geschäft. Dies ist bis zu einem Einmalbetrag von 10.000 Euro erlaubt.

Achtung

Teils passen die Händler ihre Goldbarrenpreise in Echtzeit an den jeweils aktuellen Goldkurs an, manche sind damit nicht so schnell. Prüfen Sie das Barren-Gesamtgewicht sowie den Goldanteil.

Das Feingewicht des Goldbarrens, den Sie erwerben wollen, sollte bei 999/1000 liegen. So werden Sie den Barren notfalls schnell wieder los.

Warum lohnt es sich Golbarren zu kaufen?

Mit Gold schaffen Sie sich eine Anlage, mit der Sie sich langfristig sehr gut absichern. Der Goldmarkt unterliegt oft kurzfristigen Kursschwankungen. Kaufen Sie nicht, wenn der Kaufpreis mehr als zehn Prozent über dem aktuelen Goldwert liegt.  Kaufen Sie Gold als Ergänzung zu anderen Investments: Edelmetalle sollten 25% der Gesamtanlageverteilung nicht übersteigen. Kaufen Sie verschiedene Barren.

Je kleiner die Goldmenge, desto teurer: Zwei 50-Gramm-Barren kosten mehr als einer mit 100 Gramm Gewicht. Dennoch sollten Sie es in einem Stück wiederverkaufen können, um den Verkehrswert zu halten.

Kaufen Sie Gussbarren – diese sind in der Regel begehrter auf dem Markt. Sie haben zudem eine robustere Oberfläche.

Steuern auf Goldbarren

Auch steuerliche Aspekte sprechen für eine Anlage in Gold:

  • Bei Anlagegold wird in der Regel keine Mehrwertsteuer erhoben
  • Sie sind von der Abgeltungssteuer befreit
  • Es gibt eine Steuerfreiheit der Gewinne beim Verkauf; Voraussetzung: Haltefrist von einem Jahr. Werden unterjährig Gewinne ab 600 Euro eingefahren, richtet sich die Steuer nach dem sonst individuellen Steuersatz
  • Keine Abgeltungssteuer in Höhe von 25 %, kein Solidaritätszuschlag und keine Kirchensteuer

Was ist Anlagegold?

Anlagegold sind Goldbarren oder Goldmünzen nach EU-Richtlinie 98/80/EG1. Folgende Kriterien sind Voraussetzung:

  • Goldanteil von mindesten 995 / 1000
  • War oder ist im Herkunftsland gesetzliches Zahlungsmittel
  • Preis darf nicht mehr als 80 Prozent über dem Marktwert liegen

Zwei Arten, Goldbarren zu lagern, sind besonders weit verbreitet.  Das Bankschließfach bietet eine sichere Verwahrung. Allerdings beträgt die Miete rund 60 Euro pro Jahr. Bei einer Bankpleite verlieren Sie den Zugang zu den Goldbarren. Die Verwahrung in einem Tresor hat keine anhaltenden Gebühren; gleichzeitig ist der Diebstahlschutz geringer.

Feingewicht: 250 Gramm
Hersteller: Heraeus
Bankhandelsfähigkeit: weltweit (London Good Delivery)
Feinheit: 999,9 / 1000
Weiterführende Links zu "250 Gramm Gold Heraeus"
50 Gramm Gold Heraeus 50 Gramm Gold Heraeus
Inhalt 50 Gramm (36,19 € * / 1 Gramm)
1.809,71 € *
1000 Gramm Gold Heraeus 1000 Gramm Gold Heraeus
Inhalt 1000 Gramm (35,79 € * / 1 Gramm)
35.789,24 € *
Maple Leaf 1 oz Silber Maple Leaf 1 oz Silber
Inhalt 31.1 Gramm (0,56 € * / 1 Gramm)
17,43 € *
1 oz Gold Heraeus 1 oz Gold Heraeus
Inhalt 31.1 Gramm (36,30 € * / 1 Gramm)
1.128,77 € *
500 Gramm Gold Heraeus 500 Gramm Gold Heraeus
Inhalt 500 Gramm (35,97 € * / 1 Gramm)
17.987,12 € *
Krügerrand 1/4 oz Gold Krügerrand 1/4 oz Gold
Inhalt 8.483 Gramm (37,36 € * / 1 Gramm)
316,91 € *
Krügerrand 1 oz Gold Krügerrand 1 oz Gold
Inhalt 33.9305 Gramm (33,30 € * / 1 Gramm)
1.129,76 € *
Zuletzt angesehen